Zurück Kleine Zeitung Freitag, 14. September 2018
Suchen Rubriken 14. Sep.

Kleine Zeitung

Freitag, 14. September 2018
Schließen
Anzeige
14. Sep. 17:46 Salvini offen für österreichisches Doppelpass-Vorhaben
Kleine Zeitung
Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat sich am Freitag in Wien durchaus offen für das österreichische Vorhaben, den deutsch- und ladinischsprachigen Südtiroler eine Doppelstaatsbürgerschaft zu verleihen, gezeigt. "Wir werden sicher eine Übereinkunft finden", sagt Salvini bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ).
 Gefällt mir Antworten

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Wahrungen in EUR
GBP 1,14 +0,525%
CHF 0,87 -0,114%
USD 0,86 0,000%
14. Sep. 17:00 Kickl will Asylprüfungen auf Schiffen im Mittelmeer
Kleine Zeitung
In der Debatte um die Machbarkeit von Asylcamps in Afrika hat sich Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) dafür ausgesprochen, die Schutzwürdigkeit von Asylbewerbern künftig bereits auf jenen Schiffen zu prüfen, die sie aus dem Mittelmeer gerettet haben. "Das hat nebenher den Vorteil, dass die Schiffe für weitere Schleppereien aus dem Verkehr gezogen werden", sagte Kickl am Freitag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem italienischen Amtskollegen Matteo Salvini in Wien.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 16:32 Strache und Salvini traten vor die Presse
Kleine Zeitung
Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) trat mit dem italienischen Vizepremier Matteo Salvini vor die Presse. Im Vorfeld überraschte Kickl mit einer neuen Asyl-Idee und es gab einen Eklat bei der Innenministerkonferenz in Wien.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 15:23 Kickl will Asyl-Prüfungen auf Schiffen im Mittelmeer
Kleine Zeitung
Um ca. 16.15 Uhr tritt Österreichs Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) mit dem italienischen Vizepremier Matteo Salvini und Vizekanzler Heinz-Christian Strache vor die Presse. Im Vorfeld gab es einen Eklat bei der Innenministerkonferenz in Wien.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 14:55 Eklat bei Innenministertreffen in Wien
Kleine Zeitung
Um ca. 16.15 Uhr tritt Österreichs Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) mit dem italienischen Vizepremier Matteo Salvini und Vizekanzler Heinz-Christian Strache auf. Im Vorfeld gab es Mißtöne bei der Innenministerkonferenz.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 14:20 EU will Investitionsoffensive und Arbeitsplätze in Afrika schaffen
Kleine Zeitung
44 Mrd. Euro an Investitionen in Afrika sollen bis 2020 ermöglicht werden. Langfristige Freihandelszone zwischen Afrika und Europa angestrebt.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 14:02 AK und ÖGB drohen mit Streik, die Wirtschaft frohlockt
Kleine Zeitung
Ein "Fusions-Fiasko", mit dem das Gesundheitssystem an die Wand gefahren wird" ortete AK-Präsidentin Renate Anderl. Die Wirtschaft lobt die Reform. Die SPÖ warnt vor einer schleichenden Privatisierung der Gesundheit. NEOS und Liste Pilz orten eine Umfärbeaktion.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 13:02 Aktualisiert Regierung jubelt: "Ein historischer Tag"
Kleine Zeitung
Aus 21 mach 5: Die Details der Reform wurden heute von den Regierungsspitzen präsentiert. Was nicht dazu gesagt wurde: Wieviel die Reform kosten wird - dafür seien die Träger verantwortlich. Bis 2023 erhofft man sich eine Milliarde Euro an Einsparungen, wovon die Kosten noch abzuziehen sind.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 11:37 Zeitumstellung soll schon 2019 beendet werden
Kleine Zeitung
EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc erklärte am Freitag in Brüssel, sie fordere das EU-Parlament und den Rat auf, sich an "diesen ehrgeizigen Zeitplan zu halten".
 Gefällt mir Antworten
Inhaftierter in Chemnitz bestreitet Tatbeteiligung 14. Sep. 8:01 Inhaftierter in Chemnitz bestreitet Tatbeteiligung
Kleine Zeitung
Ein Zeuge, der das Tatgeschehen unmittelbar beobachtet und seine Aussage bei der Polizei zu Protokoll gegeben habe, sagte ebenfalls, dass der Verdächtige während der Auseinandersetzung einige Meter abseits gestanden sei.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 7:51 Aktualisiert Österreich bei Asylanerkennung auf Platz eins
Kleine Zeitung
Bei den Asylanträgen lag Österreich im letzten Jahr nur auf Platz acht, bei der Anerkennungsquote auf Platz eins.
 Gefällt mir Antworten
Mindestsicherungsbezieher bleiben krankenversichert 14. Sep. 7:39 Mindestsicherungsbezieher bleiben krankenversichert
Kleine Zeitung
Sozialministerin Hartinger-Klein: Die Ende 2018 auslaufende Verordnung wird weitergeführt.
 Gefällt mir Antworten
14. Sep. 7:34 Aktualisiert Die Fusion der Kassen ist nun fix: So sieht das neue Machtgefüge aus
Kleine Zeitung
Um neun Uhr früh werden die Spitzen der Koalition die Fusion der Kassen verkünden. Die Regierung spricht von einem spektakulären Reformprojekt, Kritiker wittern eine Umfärbungsaktion. Erste Details der Änderung des Machtgefüges.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 17. Oktober 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren