Zurück Die Presse Mittwoch, 17. Oktober 2018
Suchen Rubriken 17. Okt.

Die Presse

Mittwoch, 17. Oktober 2018
Schließen
Anzeige
17. Okt. 17:56 Der Kronprinz, der keine Skrupel kennt [premium]
Die Presse
Mohammed bin Salman steht im Fall Khashoggi am Pranger. Als Reformer und Hoffnungsträger gepriesen, entpuppt er sich letztlich als brutaler Autokrat.
 Gefällt mir Antworten

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Wahrungen in EUR
GBP 1,13 -1,502%
CHF 0,88 +0,227%
USD 0,89 0,000%
17. Okt. 16:37 Seltenes Bild: Spaniens König Felipe fährt mit der U-Bahn
Die Presse
Zum 100. Jahrestag der Eröffnung der Madrider Metro gab sich der spanische Regent Felipe persönlich die Ehre und fuhr mit der U-Bahn - zur Überraschung zahlreicher Passagiere.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 14:19 Ich hoffe, ich bin der Anti-Trump [premium]
Die Presse
Alexander Stubb, früherer Ministerpräsident Finnlands, will 2019 Präsident der Europäischen Kommission werden. Von Trump hält er wenig, würde sich mit ihm aber beim Golf verständigen. An Sebastian Kurz hingegen schätzt er Kommunikationsstil und Handlungsorientierung.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 14:01 EZB-Chefökonom: Rezessionen könnten künftig länger dauern
Die Presse
Europa drohen aus Sicht von EZB-Chefvolkswirt Peter Praet wegen der alternden Bevölkerung womöglich längere wirtschaftliche Abschwungphasen.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 13:13 Ein Loblied auf Chemie am Acker [premium]
Die Presse
Sie ist die Gute bei den "Bösen": Alexandra Brand vom Agrochemiekonzern Syngenta beklagt, dass die EU Innovation abtöte. Die Nachhaltigkeitschefin verteidigt Glyphosat, "Bienenkiller" und grüne Gentechnik, setzt aber auch auf Bio-Pestizide.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 11:10 Wo steht Europa bei der Digitalisierung?
Die Presse
Im November diskutieren Experten und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft im Austria Center Vienna über die Herausforderungen und Chancen der europäischen Datenwirtschaft.
 Gefällt mir Antworten
Roseanne Barr findet ihren Serien-Abgang unnötig grausam 17. Okt. 10:55 Roseanne Barr findet ihren Serien-Abgang unnötig grausam
Die Presse
Nach einem rassistischen Tweet musste die Komikerin ihre eigene Show verlassen. Wie sie aus "The Connors" hinausgeschrieben wurde, gefällt Roseanne Barr nicht.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 10:48 Zeitung: Khashoggi in Istanbuler Konsulat gefoltert und enthauptet
Die Presse
Eine türkische Zeitung will im Besitz von Tonaufnahmen sein, in denen der saudiarabische Journalist getötet wird. Auch der Konsul soll darauf zu hören sein. US-Präsident Trump pocht auf die Unschuldsvermutung.
 Gefällt mir Antworten
Flugverkehr in Europa könnte bei hartem Brexit still stehen 17. Okt. 10:21 Flugverkehr in Europa könnte bei hartem Brexit still stehen
Die Presse
Bei einem ungeregelten Brexit verlieren Easyjet und Co. das Recht Flüge innerhalb der EU durchzuführen. Auch der Tourismus könnte von den Folgen dann stark betroffen sein.
 Gefällt mir Antworten
Staatsziel Wirtschaft: Grüner Appell gegen Aufnahme in die Verfassung 17. Okt. 7:16 Staatsziel Wirtschaft: Grüner Appell gegen Aufnahme in die Verfassung
Die Presse
Staatsziel Wirtschaft ist heute Thema im Verfassungsausschuss. Grüne Landesräte warnen "eindringlich" vor diesem Regierungsvorhaben. Sie appellieren dafür, dem Klima- und Umweltschutz Vorrang einzuräumen.
 Gefällt mir Antworten
Promi-Politik: Wie der Vater, so nicht selten der Sohn [premium] 17. Okt. 7:15 Promi-Politik: Wie der Vater, so nicht selten der Sohn [premium]
Die Presse
Luca Kaiser geht in die Politik. Andreas Schieder ist schon länger dort. Nicht nur sie haben prominente politische Väter.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 6:07 Fall Khashoggi: Leibwächter des Kronprinzen als Tatverdächtiger?
Die Presse
Angeblich stecken Leute aus dem Umfeld des Kronprinzen hinter dem Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi. Auch eine weitere internationale Reaktion wird für das Königreich zum Problem.
 Gefällt mir Antworten
17. Okt. 5:39 Drohender Staatsbankrott: Italien muss Belgien werden [premium]
Die Presse
Überschuldete Staaten enden nicht zwingend im Bankrott. Belgien befreite sich aus einer ähnlichen Misere wie jene Italiens. Will Rom das auch tun, muss es so ziemlich alles ändern.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 16. November 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren