Zurück Die Presse Freitag, 16. November 2018
Suchen Rubriken 16. Nov.

Die Presse

Freitag, 16. November 2018
Schließen
Anzeige
16. Nov. 19:07 Zeigen, dass die EU kein Gefängnis ist [premium]
Die Presse
Timmermans, erster Kommissionsvize, zum Brexit, neuen Nationalismen und mit Kritik zum österreichischen Fokus auf den Grenzschutz.
 Gefällt mir Antworten

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Wahrungen in EUR
GBP 1,11 +0,359%
CHF 0,89 0,000%
USD 0,88 -0,228%
16. Nov. 18:56 CNN siegt im Streit mit Trump
Die Presse
Das Weiße Haus hatte dem CNN-Reporter Jim Acosta die Akkreditierung entzogen. Bundesrichter Timothy Kelly ordnete nun die Wiederzulassung des Reporters an.
 Gefällt mir Antworten
Schröder: Werden von USA wie besetztes Land behandelt 16. Nov. 16:54 Schröder: Werden von USA wie besetztes Land behandelt
Die Presse
Der frühere deutsche Bundeskanzler kritisiert die amerikanische Handelspolitik und fordert eine Annäherung Deutschlands an China.
 Gefällt mir Antworten
Kurz polarisiert von Bregenz bis Britannien 16. Nov. 16:40 Kurz polarisiert von Bregenz bis Britannien
Die Presse
Kulissengespräche In Vorarlberg sah sich Bundeskanzler Kurz einer schwarz-blauen Regionalphalanx gegenüber, dann kritisierte er das Bundesland. Die Times widmet ihm fünf Seiten.
 Gefällt mir Antworten
16. Nov. 16:05 Zitate der Woche: Versuche, nicht im Treibsand zu versinken
Die Presse
Der Politik auf den Mund geschaut: Die besten Sager aus Österreichs Innenpolitik.
 Gefällt mir Antworten
16. Nov. 14:20 Punkband Feine Sahne Fischfilet: Lieblingsfeind der Rechtsradikalen
Die Presse
Erneut gab es eine Bombendrohung gegen die Punkband, ein Konzert musste unterbrochen werden. Kaum eine Gruppe beschäftigt Deutschland zurzeit so sehr wie Feine Sahne Fischfilet.
 Gefällt mir Antworten
Fremdenfeindlich: Kritik an Sicherheitsumfrage in der Stadt Salzburg 16. Nov. 13:28 Fremdenfeindlich: Kritik an Sicherheitsumfrage in der Stadt Salzburg
Die Presse
Die Grüne Bürgerliste hält einen Fragebogen an Vertreter der Stadt Salzburg über Sicherheit für tendenziös und richtet einen offenen Brief an Bürgermeister Harald Preuner.
 Gefällt mir Antworten
16. Nov. 13:07 Mit Geschichte kann man viel anstellen [premium]
Die Presse
Im Gedenktrubel 2018 läuft die Vergangenheitsbewirtschaftung durch Politiker und Moralprediger im wissenschaftlichen Tarnanzug heiß. Durch allzu große Politiknähe haben Historiker das Ansehen ihres Faches beschädigt.
 Gefällt mir Antworten
Merkels Regierung im Standby-Modus [premium] 16. Nov. 11:45 Merkels Regierung im Standby-Modus [premium]
Die Presse
Die Große Koalition in Deutschland will sich um Zukunftsfragen des Landes kümmern, dabei ist ihre eigene noch ungewiss. Gelingt ein Neustart?
 Gefällt mir Antworten
Glawischnig: Solche Aussagen sind gezielter Populismus 16. Nov. 10:38 Glawischnig: Solche Aussagen sind gezielter Populismus
Die Presse
Die ehemalige Grünen-Chefin rechtfertigt ihren Wechsel zu Novomatic und kritisiert den Wiener Grünen David Ellensohn, der glaube, "mit Verboten Probleme lösen zu können". Ihr Rücktritt sei für viele ein Abschied "von der Kunstfigur" Eva Glawischnig gewesen.
 Gefällt mir Antworten
Seltsame Wesen, die man Unternehmer nennt 16. Nov. 8:45 Seltsame Wesen, die man Unternehmer nennt
Die Presse
Sie arbeiten auf Dauer 60 Stunden pro Woche, haben kaum Freizeit und nur 15 Tage Urlaub, sie gehen nicht in Pension und sind trotzdem zufrieden. Gallup hat diese ungewöhnliche Spezies für die Volksbank Wien befragt.
 Gefällt mir Antworten
16. Nov. 8:22 Wirtschaftsklima: Die Zeichen stehen auf Regen, nicht auf Sturm [premium]
Die Presse
Die Kurse fallen, die Daten werden schlechter, der globale Boom pausiert, und die Europäische Zentralbank hat den Krisenmodus noch nicht verlassen. Aber es ist kein Crash in Sicht derzeit sieht es nur nach Abkühlung aus.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 14. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren