Zurück Kurier Arbeitslos in Österreich: Alles "Durchschummler" oder was?
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
14. Jan. 6:00

Arbeitslos in Österreich: Alles "Durchschummler" oder was?

Kurier
Die Hängematte-Debatte ist wieder da: Wer keinen Job hat, steht unter Sozialschmarotzer- Verdacht und soll bestraft werden. Aber ist das wirklich so ein Problem? Der KURIER-Faktencheck. Das Österreichische kennt so viele Namen für ihn. Den Tachinierer, den Owizahrer, den Sozialschmarotzer, wenn man ganz tief greifen will. Jenen Menschen also, der das System ausnutzt, sich vom Staat durchtragen lässt, und dabei auf seine Verantwortung pfeift.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 21. Januar 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen