Zurück Kurier Corona: Gutachten spricht für Maskenpflicht im Supermarkt
Suchen Rubriken 3. Aug.
Schließen
Anzeige
Corona: Gutachten spricht für Maskenpflicht im Supermarkt26 Std.

Corona: Gutachten spricht für Maskenpflicht im Supermarkt

Kurier
Verfassungsexperten kritisieren, dass es einen guten Grund für die Differenzierung nach Geschäften braucht. Das Ministerium liefert nun ein Gutachten. Im Supermarkt, bei Post und Bank herrscht seit eineinhalb Wochen wieder Maskenpflicht. In anderen Geschäften nicht. Diese Differenzierung wurde nun am Verfassungsgerichtshof angefochten. Juristen kritisierten jüngst, dass es eine gute Begründung braucht, damit die Verordnung nicht (wie jene zu den Ausgangsverboten) gekippt wird. Das Gesundheitsministerium beruft sich auf ein Gutachten von Herwig Kollaritsch, Facharzt für Prophylaxe und Tropenmedizin. Laut dem Sachverständigen steht „zweifelsfrei fest“, dass dem Mund-Nasen-Schutz bei der Prävention eine entscheidende Bedeutung zukomme. Die Infektionsgefahr sei oft kaum sichtbar: Viele Menschen sind infiziert, merken es aber nicht, weil sie keine oder kaum Symptome haben. So genannte "Superspreader" dürften für über 80 Prozent aller Infektionen verantwortlich sein. Besonders in den jüngeren Altersgruppen steigen aktuell die Infektionszahlen - auch sie spüren die Infektion oft kaum.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 3. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen