Zurück Kurier Flüchtlingskrise: Vorrang für Frauen und Kinder – geht das überhaupt?
Suchen Rubriken 10. Apr.
Schließen
Anzeige
Flüchtlingskrise: Vorrang für Frauen und Kinder – geht das überhaupt?5. Mär. 5:00

Flüchtlingskrise: Vorrang für Frauen und Kinder – geht das überhaupt?

Kurier
Kogler und Van der Bellen wollen Kindern, die im Krisengebiet ausharren, aufnehmen. Der KURIER klärt die wichtigsten Fragen. „Frauen und Kinder zuerst“ – dafür plädieren der grüne Vizekanzler
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 10. April 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen