Zurück Die Presse Frankfurter Buchmesse grenzt rechte Verlage räumlich ab
Suchen Rubriken 17. Okt.
Schließen
Anzeige
11. Okt. 10:35

Frankfurter Buchmesse grenzt rechte Verlage räumlich ab

Die Presse
Nach einem Tumult im vergangenen Jahr hat die Frankfurter Buchmesse rechte Verlage heuer in einen anderen Raum positioniert. Diese fühlen sich dadurch geächtet.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 16. Oktober 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Presse

Schließen