Zurück Kurier Trump erwägt Verbot von TikTok
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
Trump erwägt Verbot von TikTok31. Jul. 21:28

Trump erwägt Verbot von TikTok

Kurier
Microsoft soll indessen an der chinesische Online-Videoplattform interessiert sein. US-Präsident Donald Trump erwägt nach eigenen Angaben Maßnahmen gegen die chinesische Online-Videoplattform TikTok zu ergreifen - bis hin zum Verbot. "Wir sehen uns TikTok an. Vielleicht verbieten wir TikTok. Vielleicht tun wir ein paar andere Dinge", sagte Trump am Freitag in Washington. Es gebe mehrere Optionen. "Aber viele Dinge passieren. Also werden wir sehen, was passiert." Insidern zufolge ist das Netzwerk ins Visier der USA geraten wegen Bedenken, dass die persönlichen Daten, die über die App gesammelt werden, nicht sicher sein könnten. Laut einem Bericht der New York Times soll der US-Softwarekonzern Microsoft Interesse haben, TikTok zu kaufen. Derzeit gehört die Plattform der chinesischen Internetfirma ByteDance. Wie weit die Verhandlungen fortgeschritten sind ist unklar.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 29. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen